• Stabiles Buchungs- und Management-Angebot für Reisende und Travel Manager
  • Die Plattform minimiert die Fragmentierung, bietet Zugriff auf rabattierte Angebote und optimiert für Travel Manager die Übersicht über die Reiseausgaben über verschiedene Verkaufskanäle hinweg
  • Ganzheitlicher Blick auf Buchungen von Reiseangeboten am Boden einschließlich Flughafen-Zubringerbahnen unterstützt die Einhaltung von Reiserichtlinien und die Erfüllung der Fürsorgepflichten der Unternehmen

New York, 27. April 2018 – American Express Global Business Travel (GBT) führt eine neue technische Plattform für Bahnangebote, Taxis, Limousinenservices und andere „ground transportation“ ein: Die mehrkanalige Ground-Transportation-Plattform bietet Travel Managern und Reisenden mehr Flexibilität, Auswahl und Kontrolle.

Die Plattform ermöglicht Zugriff auf mehr als 750 bodengebundene Anbieter in mehr als 2.000 Städten in 18 Ländern, darunter europaweit Addison Lee, Blacklane und MyCab. Zu den Buchungsangeboten gehören Taxis, Limousinen, Airport-Express-Züge und -Shuttles.

Die Ground-Transport-Plattform stattet Kunden mit einer von Globalen Vertriebssystemen unabhängigen Lösung aus, die Ground-Transportation-Buchungen nahtlos an einem Ort erfasst und verwaltet – unabhängig davon, ob die Buchung online, telefonisch oder über die App Amex GBT Mobile gemacht wurde. Mit ihrer individuellen Einstellbarkeit auf Unternehmens- wie auf Reisenden-Ebene kann sich die Plattform weiterentwickeln, wenn sich Reiserichtlinien und individuelle Präferenzen ändern.

Travel Manager haben jetzt Zugriff auf alle Buchungen des Unternehmens an einem einzigen Ort und damit einen umfassenden Überblick über ihre Ground-Transportation-Buchungen. Die Plattform unterstützt die Buchungskanäle von GBT, darunter die App Amex GBT Mobile, und besitzt eine Verbindung zu Global Trip Record™, das einheitliche Format von GBT für akkurate, verlässliche Reisedaten in Echtzeit und aus der Vergangenheit.

„Die Ausgaben für die Beförderung am Boden sind ein klassischer blinder Fleck für Travel Manager“, sagt Michael Qualantone, Executive Vice President of Global Supplier Relations bei American Express Global Business Travel. „GBT-Kunden haben festgestellt, dass im Jahr 2017 mehr als 95 Prozent der Ground Transportation über Buchungskanäle außerhalb der Reiserichtlinien lief. Das  bedeutet verpasste Chancen, diese Augaben mit den Leistungsträgern zu verhandeln und die Einhaltung der Richtlinien zu gewährleisten. Unsere Ground-Transportation-Plattform ist die erste Lösung ihrer Art, die nahtlose Buchungsprozesse ermöglicht und die sowohl die Erwartungen der Reisenden an Content und Auswahl erfüllt als auch die zentralen Anforderungen der Travel Manager – und das alles an einem Ort.“

Die neue Ground-Transportation-Plattform von GBT bietet unter anderem:

  • Suche, Preisvergleich und Buchung an einem Ort – für Taxis, Limousinen, Airport-Express-Züge und -Shuttles;
  • Zugang zu weltweitem Rund-um-die-Uhr-Kundenservice und ausgehandelten Leistungsträger-Rabatten;
  • Förderung der unternehmerischen Fürsorge durch die Integration von Global Trip Record™ (GTR) und die Verbindung zu Expert Care™, der Plattform für Reisestörungen und Risiko-Management von GBT;
  • Echtzeit-Beobachtung des Flugstatus zur Sicherstellung reibungsloser und rechtzeitiger Transfers;
  • Hinzufügung der Buchungen zu bestehenden Reisen, so dass Flug-, Hotel- und Ground-Transport-Buchungen im selben Reiseplan dargestellt werden;
  • Datensicherheits- und Datenschutz-Standards;
  • Zugang zu Reporting- und Benchmarking-Daten, um eine Übersicht der Ausgaben und den Wert des Reiseprogramms zu schaffen;
  • Ratschläge für Travel Manager zur Optimierung ihrer Reiseausgaben;
  • die Möglichkeit für Reiseberater, im Auftrag der Reisenden deren Buchungen zu verändern;
  • die Möglichkeit, Buchungen auf allen Portalen, einschließlich aller Globalen Vertriebssysteme, einzusehen und zu verändern.

Die Plattform läuft derzeit mit Early-Adopter-Kunden in den USA und in der Region Europa/Naher Osten/Afrika im Pilotbetrieb.

American Express Global Business Travel

American Express Global Business Travel (GBT) stattet Unternehmen aller Größen mit den Informationen, Tools, Dienstleistungen und dem Fachwissen aus, die sie brauchen, damit ihre Reisenden informiert, produktiv und auf ihre Aufgaben konzentriert unterwegs sein können. Mit rund 12.000 Mitarbeitern und Angeboten in nahezu 120 Ländern auf der ganzen Welt ermöglicht GBT seinen Kunden die Kontrolle über ihre Travel-Management-Programme, die Optimierung der Renditen ihrer Investitionen in Reisen und Konferenzen sowie gleichzeitig – und mindestens genauso wichtig – außergewöhnliche Fürsorge für die Reisenden.

Mehr Informationen unter https://www.amexglobalbusinesstravel.com/de/

amexglobalbusinesstravel.com/content und @ twitter.com/amexgbt.

American Express Global Business Travel („GBT“) ist ein Joint-venture, das sich nicht vollständig im Besitz von American Express Company oder einer seiner Tochtergesellschaften („American Express“) befindet. „American Express Global Business Travel”, „American Express“ und das Logo von American Express sind Markenzeichen von American Express und werden unter eingeschränkter Lizenz verwendet.

PR-Partner von American Express Global Business Travel in Deutschland

XSP Kommunikation GmbH, Beate Zwermann

Telemannstraße 20, 60323 Frankfurt am Main

Tel. +49 69 713 74 98–16, E-Mail: zwermann@xsp-frankfurt.de