chat-icon briefcase-icon supply-icon arrow-grey-thin-d arrow arrow-grey-thin-u arrow-thick-d arrow-thick-u arrow-thick-r arrow-thick > linkedin-icon > facebook-icon > twitter-icon

Auf einen Blick

Branche: Alle, Gesundheitswesen

Reiseausgaben: 2 Mio. USD

Reisende: über 250

Herausforderungen

  • Nutzung lokaler Hotelagenturen
  • Zahlreiche Reiseprogramme in verschiedenen Ländern
  • Minimale Kontrolle und Sorgfaltspflicht

Lösung

  • Zusammenführung in einem einzigen Reisemanagementprogramm und
    einer Reiserichtlinie
  • Durch Richtlinie vorgegebene Hotelbuchungen
  • Höhere Nachlässe und stärkere Verhandlungsposition bei Anbietern dank konsolidierter Reiseausgaben

Ergebnisse

  • Anstieg bei kombinierten Hotel- und Flugbuchungen von 22 %¹ auf beeindruckende 35 %¹ in nur neun Monaten
  • Im Krisenfall bessere Ortung von Reisenden
  • Verbessere Kostenkontrolle und stärkere Position bei bevorzugten Hotels

Ergebnisse

Flugreservierungen

Anstieg bei kombinierten Hotel- und Flugbuchungen von 22 %¹ auf beeindruckende 35 %¹ in nur neun Monaten

¹Quelle: American Express Global Business Travel-Report

Traveler Care

Im Krisenfall bessere Ortung von Reisenden

Kaufkraft

Verbessere Kostenkontrolle und stärkere Position bei bevorzugten Hotels

Herausforderung

Unser Kunde, das Pharmaunternehmen ALK-Abelló, benötigte ein präziseres Hotelbuchungsverfahren für das eigene Reiseprogramm. Die meisten Reisenden (78 %¹) tätigten Hotelbuchungen nicht gemäß der geltenden Richtlinie von ALK-Abelló, sondern buchten Geschäftsreisen mit Übernachtung über lokale Hotelmanagementagenturen. Außerdem gab es kein allgemeines Hotelprogramm für alle Region. Dies verhinderte die Kontrolle bei Ausgaben, Reports und vor allem der Sorgfaltspflicht durch ALK-Abelló.

ALK-Abelló wollte sämtliche Hotelbuchungen in einem Reiseprogramm zusammenführen. Als zuständige Travel Management Company (TMC) hatten wir die passenden Lösungen parat.

 

 

 

Lösung

Zunächst haben wir das aktuelle Reiseprogramm bewertet. Anhand einer Analyse der Flug- und Hotelbuchungsdaten konnten wir Änderungsvorschläge erarbeiten.

Als wir festgestellt haben, dass viele Flugreservierungen ohne entsprechende Hotelbuchungen vorgenommen werden, haben wir eine Lösung mit größerer Hotelbindung entwickelt, die wesentliche Vorteile bietet und eine bessere Übersicht ermöglicht.

Allein durch die optimale Zusammenführung aller Hotelbuchungen gemäß der unternehmenseigenen Reiserichtlinie ergaben sich zahlreiche Vorteile:

  • Genaue Übersicht über die Hotelübernachtungen und daraus resultierend eine stärkere Verhandlungsposition
  • Bessere Kontrolle und einfachere Berichterstellung dank verbesserter Datenkonsolidierung bei Hotels und Flügen
  • Besseres Auffinden von Reisenden im Krisen- oder Notfall
  • Verbesserte Compliance bei Reisenden und optimiertes Risikomanagement

Durch die Einführung einer effizienten Hotelbuchungslösung mit Online- und Offlinefunktionen verfügt ALK-Abelló nun über ein reibungsloses und effizientes Buchungsverfahren, das von den Reisenden bereitwillig angenommen wird.

Diese Erfolgsgeschichte teilen

Sie haben noch Fragen?

Sprechen Sie mit einem Reiseberater
Sprechen Sie mit einem Reiseberater