Get Connected. Click to expand our sales contact form.

Vernetzen Sie sich, indem Sie uns ein paar Informationen zu Ihrem Geschäft geben, um E-Mails zu unseren Produkten, Dienstleistungen und Veranstaltungen zu erhalten. Bitte geben Sie auch Ihre Telefonnummer an, wenn Sie von unseren Vertriebsmitarbeitern per Telefon kontaktiert werden möchten.

  •  | Datenschutzbestimmungen

FÜHRUNGSTEAM

GREG O’HARA
GREG O’HARA
PRÄSIDENT DES VERWALTUNGSRATES

Greg O’Hara, Vorsitzender des Vorstands von American Express Global Business Travel (GBT), ist ein Investor mit weitreichender Erfahrung in der Reisebranche. Er ist Gründer von Certares und derzeit Chairman und Chief Executive Officer dieses Unternehmens.

WEITERLESEN

Greg O’Hara, Vorsitzender des Vorstands von American Express Global Business Travel (GBT), ist ein Investor mit weitreichender Erfahrung in der Reisebranche. Er ist Gründer von Certares und derzeit Chairman und Chief Executive Officer dieses Unternehmens.

Greg O’Hara ist zurzeit Mitglied des Board of Directors der Travel Leaders Group und wirkte zuvor in den Verwaltungsräten von Carlson Wagonlit Travel, Travelport, Worldspan Technologies und verschiedenen anderen Unternehmen. Vor der Gründung von Certares war er Chief Investment Officer der Special Investments Group von JPMorgan Chase sowie einer der Geschäftsführer von One Equity Partners.

Zu Beginn seiner Laufbahn war er als Executive Vice President of Corporate Planning and Development von Worldspan Technologies und Worldspan, als Senior Vice President von Sabre, Inc., sowie in verschiedenen anderen Positionen tätig.

Er verfügt über einen MBA-Abschluss der Vanderbilt University.

DOUG ANDERSON
DOUG ANDERSON
CHIEF EXECUTIVE OFFICER

Doug Anderson ist Chief Executive Officer (CEO) von American Express Global Business Travel (GBT). Zuvor war Doug Anderson als CEO und Präsident von Carlson Wagonlit Travel (CWT) tätig, nachdem er CWT zunächst als Finanzvorstand beigetreten war.

WEITERLESEN

Doug Anderson ist Chief Executive Officer (CEO) von American Express Global Business Travel (GBT). Zuvor war Doug Anderson als CEO und Präsident von Carlson Wagonlit Travel (CWT) tätig, nachdem er CWT zunächst als Finanzvorstand beigetreten war.

Vor seinem Eintritt bei CWT war Doug Anderson für die Eastman Kodak Gruppe als Finanzdirektor von Digital & Film Imaging Systems für die Region Europa, Naher Osten und Afrika tätig. Er arbeitete außerdem als Senior Vice President und Finanzvorstand bei SITA, einem Anbieter von IT- und Telekommunikationsdiensten für die Luftfahrtindustrie.

Doug Anderson verbrachte 25 Jahre bei United Parcel Service of America, Inc. (UPS), wo er zuletzt Positionen als Senior Vice President des Bereichs Finanzen und Finanzvorstand der UPS Logistics Gruppe inne hatte. Er verfügt über viel Erfahrung in der Asien-Pazifik-Region und in Europa.

Doug Anderson ist Wirtschaftsprüfer und hat einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre von der Universität Nebraska erlangt. Er lebt derzeit mit seiner Familie im Raum London.

PHILIPPE CHÉRÈQUE
PHILIPPE CHÉRÈQUE
PRÄSIDENT

Philippe Chérèque ist Président von American Express Global Business Travel (GBT) und verantwortet hier die Bereiche Sales and Client Management, Global Business Consulting, Meetings & Events sowie Technology.

WEITERLESEN

Philippe Chérèque ist Président von American Express Global Business Travel (GBT) und verantwortet hier die Bereiche Sales and Client Management, Global Business Consulting, Meetings & Events sowie Technology.

Vorher war er als Senior Vice President of Corporate Strategy tätig und für die Umsetzung und Koordination von Geschäftsentwicklung, Marketing, technischer Architektur sowie des Produktplans des Unternehmens verantwortlich. Philippe Chérèque trat 1987 als einer der Gründer bei Amadeus Global Travel Distribution S.A. ein.

Vor seinem Eintritt bei Amadeus war Philippe Chérèque sieben Jahre bei Air France tätig, wo er eine Reihe von Führungspositionen in den Bereichen Operational Research, Computeranalyse und Anwendungssoftwareentwicklung für Passagiere innehatte.

Als Ingenieurabsolvent des Institut Supérieur d’Electronique de Paris verfügt Philippe Chérèque außerdem über einen Master of Science in Elektronik der Universität von Paris.

ERIC J. BOCK
ERIC J. BOCK
CHIEF LEGAL OFFICER, GENERALSEKRETÄR UND GLOBALER LEITER VON MERGER & ACQUISITIONS

Eric J. Bock ist Chief Legal Officer, Generalsekretär und globaler Leiter von Merger & Acquisitions bei American Express Global Business Travel (GBT). In dieser Position ist er für sämtliche rechtlichen, Corporate-Governance- und regierungsbezogenen Angelegenheiten des Unternehmens zuständig.

WEITERLESEN

Eric J. Bock ist Chief Legal Officer, Generalsekretär und globaler Leiter von Merger & Acquisitions bei American Express Global Business Travel (GBT). In dieser Position ist er für sämtliche rechtlichen, Corporate-Governance- und regierungsbezogenen Angelegenheiten des Unternehmens zuständig.

Vor seinem Wechsel zu GBT war Eric J. Bock als Executive Vice President, Chief Legal Officer und Chief Administrative Officer sowie als Chief Compliance and Ethics Officer von Travelport und als Mitglied des Board of Directors von eNett International, einem führenden Anbieter innovativer, integrierter Zahlungslösungen, tätig. Neben seiner zentralen Rolle bei der Entwicklung und Implementierung der strategischen Pläne von Travelport war er außerdem Vorsitzender des Enterprise Risk Management Committee und Mitglied des Employee Benefits, Charitable, Disclosure and Investment Committees.

Vor seiner Zeit bei Travelport war Eric J. Bock Executive Vice President, Law und Corporate Secretary der Cendant Corporation und damit verantwortlich für die Legal Practice Groups in den Bereichen Securities and Corporate Finance, Mergers and Acquisitions, Corporate Secretarial and Governance Matters, Executive Compensation, Travel Distribution Services sowie Marketing Services. Darüber hinaus wirkte er im Business Ethics Committee, Disclosure Committee, Employee Benefits Committee und Business Continuity Planning Committee von Cendant. Vor seiner Zeit bei Cendant war Eric J. Bock für die Corporate Group bei Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom LLP tätig.

Eric J. Bock ist Absolvent des Lafayette College sowie der Fordham University School of Law.

MARTINE GEROW
MARTINE GEROW
CHIEF FINANCIAL OFFICER

Martine Gerow ist Chief Financial Officer von American Express Global Business Travel (GBT) und verantwortlich für das gesamte Finanzmanagement des Unternehmens, für die Finanzberichte, die Sicherstellung transparenter Abläufe und für viele weitere Unternehmensfunktionen, wie Controlling, Treasury, Steuern, Wirtschaftsprüfung, Preisgestaltung, Finanzplanung und Analyse.

WEITERLESEN

Martine Gerow ist Chief Financial Officer von American Express Global Business Travel (GBT) und verantwortlich für das gesamte Finanzmanagement des Unternehmens, für die Finanzberichte, die Sicherstellung transparenter Abläufe und für viele weitere Unternehmensfunktionen, wie Controlling, Treasury, Steuern, Wirtschaftsprüfung, Preisgestaltung, Finanzplanung und Analyse.

Bevor Martine Gerow zu American Express Global Business Travel kam, war sie CFO von Carlson Wagonlit Travel und leitete dort ein globales Team, das für den gesamten Finanzbereich zuständig war. Sie war außerdem bereits CFO des französischen Mediendienstleisters Solocal Groupe und des spanischen multinationalen Lebensmittelkonzerns Campofrio. In ihrer frühen Laufbahn war sie Strategieberaterin bei der Boston Consulting Group, ging im Anschluss daran zu PepsiCo und danach zu Danone, wo sie als Division CFO und Group Controller tätig war.

Martine Gerow hat einen Abschluss in Betriebswirtschaft der HEC Paris sowie einen MBA der Columbia Business School in New York. Sie ist seit 2012 Mitglied im Prüfungsausschuss und im Aufsichtsrat der HSBC France und seit 2015 bei BPI France Investment.

STEVE CURTS
STEVE CURTS
CHIEF STRATEGY OFFICER

Steve Curts ist Chief Strategy Officer von American Express Global Business Travel (GBT). Zum Aufgabenbereich von Herrn Curts zählen die strategische Ausrichtung, Übernahmen und Partnerschaften, Datenanalyse, Vertriebsunterstützung, PR und Marketing sowie die Transformation im Technologie Bereich.

WEITERLESEN

Steve Curts ist Chief Strategy Officer von American Express Global Business Travel (GBT). Zum Aufgabenbereich von Herrn Curts zählen die strategische Ausrichtung, Übernahmen und Partnerschaften, Datenanalyse, Vertriebsunterstützung, PR und Marketing sowie die Transformation im Technologie Bereich.

Herr Curts verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung, insbesondere im Bereich Technikunterstützung. Zuletzt war Herr Curts als Vice President für Dell Services, Services Delivery, tätig. In den vier Jahren bei Dell, Inc. lag sein Schwerpunkt auf Strategieentwicklung, Merger&Acquisitions, global delivery und der Optimierung des Kundenservice-Geschäfts von Dell. Zuletzt stand er der Services-Gruppe für den Bereich Healthcare vor und verantwortete gleichzeitig die Strategieentwicklung für Dell Services.

Bis zum Kauf von Perot Systems durch Dell, Inc. im Jahr 2009 stand Herr Curts der Perot Systems Commercial Solutions Group vor. Das Unternehmen war spezialisiert auf Technologielösungen für Kunden aus der verarbeitenden Industrie, Consumer Industrie und der Reisebranche. Zudem lieferte das Unternehmen Private Equity-Unternehmen Technologielösungen für erfolgreiche Eingliederungsverfahren. Die Optimierung der Vertragserfüllung bei Perot Systems gehörte ebenfalls zu seinen Aufgaben. Herr Curts war seit 1989 für Perot Systems tätig und hatte während seiner 20-jährigen Unternehmenszugehörigkeit zahlreiche leitende Funktionen im Finanz- und operativen Bereich inne.

Herr Curts erwarb seinen Bachelor in Business Administration und Rechnungswesen 1982 an der Southern Methodist University, Texas.

SI-YEON KIM
SI-YEON KIM
CHIEF COMPLIANCE AND RISK OFFICER

Si-Yeon Kim ist Chief Compliance and Risk Officer von American Express Global Business Travel (GBT) und damit für Compliance & Ethics, Operational Risk sowie Credit Risk zuständig.

WEITERLESEN

Si-Yeon Kim ist Chief Compliance and Risk Officer von American Express Global Business Travel (GBT) und damit für Compliance & Ethics, Operational Risk sowie Credit Risk zuständig.

Zuvor war Si-Yeon Kim als Chief Compliance Officer für One Equity Partners (OEP), den Privatinvestorenzweig von JPMorgan Chase & Co., tätig, wo sie alle finanziellen und bankregulatorischen Angelegenheiten sowie FCPA/UKBA, OFAC und AML Compliance für OEP und seine Portfoliounternehmen überwachte. Vor ihrem Wechsel zu OEP war Si-Yeon Kim als Asia Pacific General Counsel von Avon Products, Inc., in Hongkong tätig, und vor dieser Zeit wirkte sie als Assistant General Counsel am Avon-Hauptsitz in New York. Sie begann ihre juristische Laufbahn bei Chadbourne & Parke LLP.

Si-Yeon Kim erwarb an der Columbia Law School, wo sie ein Harlan Fiske Stone Scholar war, den akademischen Titel eines Doktors der Rechtswissenschaft, ihren AM an der Harvard University in Russian Regional Studies, und ihren BA an der Nationaluniversität Seoul in Russischer Sprach- und Literaturwissenschaft.

JO-ANNE KRUSE
JO-ANNE KRUSE
CHIEF HUMAN RESOURCES OFFICER

JoAnne Kruse ist Chief Human Resources Officer von American Express Global Business Travel (GBT). Zuvor war JoAnne Kruse die Gründerin und eine Partnerin in einer HR-Consulting-Firma, Human Capital Partners (HCpartners), die Services für Unternehmen in den Bereichen Talententwicklung und Coaching, Vergütung und Zusatzleistungen sowie Unterstützung bei Übernahme- und Integrationsprojekten anbot.

WEITERLESEN

JoAnne Kruse ist Chief Human Resources Officer von American Express Global Business Travel (GBT). Zuvor war JoAnne Kruse die Gründerin und eine Partnerin in einer HR-Consulting-Firma, Human Capital Partners (HCpartners), die Services für Unternehmen in den Bereichen Talententwicklung und Coaching, Vergütung und Zusatzleistungen sowie Unterstützung bei Übernahme- und Integrationsprojekten anbot.

Vor der Gründung von HCpartners war JoAnne Kruse als Executive Vice President of Human Resources für Travelport Ltd. tätig und für globale HR-Funktionen wie Rewards, Talent, Engagement, Facilities, Corporate Social Responsibility und Internal Communications zuständig.

In ihrer langen Laufbahn als HR-Führungskraft war JoAnne Kruse Executive Vice President des Unternehmensbereichs Travel Distribution Services (TDS) von Cendant, dem Vorgänger von Travelport. In dieser Funktion zeichnete sie als HR-Leiterin und Managerin bei der Akquisition und Veräußerung von mehr als zwei Dutzend Unternehmen über einen Zeitraum von fünf Jahren verantwortlich. Als TDS von Cendant abgespalten und in Travelport integriert wurde, war die Firma auf weltweit mehr als 11.000 Mitarbeiter angewachsen und zählte Galileo, Worldspan, Orbitz, Cheaptickets und GTA zu seinen Hauptmarken. Darüber hinaus hatte JoAnne Kruse HR-Positionen bei PepsiCo/Frito Lay, Chase Manhattan Bank und Clairol inne.

JoAnne Kruse erwarb ihren BS-Abschluss in Industrial and Labor Relations an der Cornell University und verfügt über einen MA in Psychologie der Columbia University.